Caligula von albert camus


"Die Menschen sterben, und sie sind nicht glücklich" (Caligula)

 

Zu Beginn als Kaiser verehrt, bald gefürchtet. Durch den Tod seiner Schwester und Geliebten Drusilla erschüttert, fällt Caligula in einen eigenartigen Wahn. Seinem Wunsch, das Unmögliche zu erreichen, fällt sobald manch Gegenspieler, aber auch Freund zu Opfer. Kann der machtbesessene Despot noch rechtzeitig zur Vernunft gebracht werden?


Impressum

Studententheater St.Gallen

Dufourstrasse 50

Postfach 3

9000 St.Gallen


Folge uns!

Verpasse nichts!

Registriere dich hier um unsere aktuellen Newsletter zu erhalten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.