studenten theater

st.gallen

Graf Öderland

Max Frisch

Wir danken für drei wundervolle Vorstellungen von Graf Öderland mit tollem Publikum in der Grabenhalle.

Wer uns verpasst hat, findet bei prisma (http://www.prisma-hsg.ch/2015/12/01/mit-der-axt-auf-der-suche-nach-freiheit-studententheater-st-gallen/) eine Rezension sowie eine Fotostrecke zu unserem diessemestrigen Auftritt.

Wir erholen uns jetzt erst einmal und sind nächstes Semester in alter Frische wieder da!


 

Wir treffen uns jeden Dienstag ab 20:00 Uhr im Jugendsekretariat an der Davidstrasse 42 (oberstes Stockwerk)


Stimmen zum Theater

«Das Studententheater trägt im besonderen Masse zum kulturellen Leben unserer Universität bei. » (Prof. Thomas Bieger, Rektor der Universität St. Gallen)

«Die Theaterarbeit ermöglicht jungen Leuten, ihre Kreativität in vielfältigen Facetten zu entwickeln und neue Ausdrucksformen zu finden.» (Prof. Thomas S. Eberle, Alumnus und Förderer des Studententheaters)